Blog

Erste Hilfe will gelernt sein

PAV unterstützt das Luftrettungszentrum Christoph Hamburg e.V. als Sponsor des Erste Hilfe Arbeitsbuch "Luftrettungszentrum Christoph 29"Hamburg e.V im Kreis Stormarn. Das hoch spezialisierte Team von „Christoph 29“ leistet seit mehr als vier Jahrzehnten professionelle Hilfe bei Notfällen aller Art. Es hilft in einem Radius von 50 Kilometern um Hamburg.

21.11.2018 10:29 von Timo Stehn

TRUSTech: Sehen wir uns in Cannes?

Vom 27. November bis 29. November 2018 dreht sich auf der TRUSTECH in Cannes wieder alles rund um die Themen Sicherheit, Identifikation und Mobilität. Auch in diesem Jahr werden mehr als 400 Unternehmen auf 35.000 Quadratmetern erwartet. Die Spezialisten präsentieren neue Lösungen und Produkte aus den Bereichen Smart-Technology und der digitalen Sicherheit.

12.11.2018 08:36 von Timo Stehn

Plastikkarten trotzen der Rekord-Hitze

Mit Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius bringt die aktuelle Hitzewelle Herausforderungen mit sich. Die Menschen schwitzen, in vielen Gewässern droht das Fischsterben und Landwirte bangen um ihre Existenz. Handelsübliche Plastikkarten aus PVC beginnen ab 60 Grad Celsius zu schmelzen. In so mancher Einsatzumgebung der smarten Helfer werden jedoch häufig höhere Temperaturen erreicht.

07.08.2018 14:56 von Timo Stehn

PAV begrüßt neue Auszubildende

Am 1. August 2018 haben zwei junge Männer ihre Ausbildung beim Familienunternehmen PAV begonnen - sowohl zum Industriekaufmann als auch Fachinformatiker. Beide wurden von der Geschäftsführung und den zuständigen Abteilungsleitern in den Räumen in der Hamburger Straße 6 willkommen geheißen.

02.08.2018 10:05 von Timo Stehn

Innovationspreis-IT: allpromed.de unter den besten Lösungen für den Mittelstand

Inspirierend. Lebendig. Digital. – Unter diesem Motto hat sich PAV mit allpromed.de, einem Online-Bestellportal für Mediziner, beim diesjährigen Innovationspreis-IT beworben. Dieses wurde von einer hochkarätigen Jury zu einer der besten IT-Lösungen für den Mittelstand gewählt

12.06.2018 11:23 von Timo Stehn

Bundespolizei in Lütjensee

Eine Delegation der Bundespolizei besuchte am Donnerstag, den 19. April 2018 PAV in Lütjensee. Die Sicherheitsexperten informierten sich vor allem über aktuelle Sicherheitsmerkmale in und auf Ausweisdokumenten, wie zum Beispiel Inlays in biometrischen Reisepässen sowie deren Produktion.

23.04.2018 12:00 von Timo Stehn

Wir verwenden Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.