MIFARE Classic wird zu MIFARE Classic EV1

MIFARE Classic wird zu MIFARE Classic EV1

27.04.2015 09:30 von Timo Stehn

MIFARE Classic ist weltweit die wohl am häufigsten genutzte kontaktlose Karte. Laut Hersteller NXP wurden bis heute insgesamt mehr als zehn Milliarden Karten verkauft. MIFARE Classic Karten können auf eine Distanz von bis zu zehn Zentimetern ausgelesen werden und nutzen dabei eine Frequenz von 13,56 MHz. Die Datenübertragung erfolgt dabei nach ISO 14443A.

RFID-Karten mit MIFARE Classic-Chip kommen in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel der Zutrittskontrolle oder dem Transportwesen zum Einsatz. Der Hersteller NXP hat MIFARE Classic weiterentwickelt und ist bei PAV ab sofort unter der Bezeichnung MIFARE Classic EV1 erhältlich. MIFARE Classic EV1 unterscheidet sich zum Vorgänger nur wenig. So erlaubt MIFARE Classic EV1 zum Beispiel mehr Freiheiten bei der Gestaltung der Antenne und der Lamination.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie erreichen uns telefonisch unter 0 41 54 _ 7 99 0 oder via E-Mail info@pav.de

Zurück

Wir verwenden Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.