Innovation aus Tradition

Fortschrittlich

Innovationen bilden unsere Zukunft. Deshalb entwickeln wir stetig neue Lösungen, die nicht zuletzt auch für unsere Kunden einen Mehrwert darstellen. In der Entwicklung arbeitet PAV mit verschiedenen Konsortialpartnern zusammen, wie zum Beispiel dem Fraunhofer Institut für Siliziumtechnologie.

Ausgezeichnet

Für die langjährige FuE-Tätigkeit wurde PAV vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet. Hierfür befragte der Stifterverband zahlreiche Unternehmen nach dem Einsatz von FuE. Die Erhebung wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt. Die Ergebnisse der Umfrage fließen unter anderem in den Bundesbericht „Innovation durch Forschung“ ein. Dieser dient der Bundesregierung als Entscheidungsgrundlage.

Zukunftsorientiert

Beim aktuellsten Forschungsprojekt beschäftigt sich PAV in Kooperation mit weiteren Unternehmen und Institutionen mit der Entwicklung von Verfahren und Komponenten zur Integration von RFID-Modulen mit spritzgegossener Antenne in 2-K-Technik. Das auf zwei Jahre ausgelegte Projekt hat das Ziel, die materialtechnischen Compound-Eigenschaften mit den geometrischen Anforderungen der Antennengeometrie auf den Spritzgießprozess anwendungsorientiert zu erforschen.