Neue CSR-Richtlinie: Wir haben nachhaltige Lösungen

Neue CSR-Richtlinie: Wir haben nachhaltige Lösungen

11.01.2017 11:31 von Timo Stehn

2017 wird die EU-Richtlinie zur Corporate Social Responsibility (CSR) in Kraft treten. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf hat die Bundesregierung am 21. September 2016 präsentiert. Diese legt neue Berichtspflichten insbesondere für börsennotierte Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten fest. Der Grund: Die kapitalmarktorientierten Unternehmen sind international aktiv und vor allem deren Investoren sind an einer umfassenden nicht-finanziellen Berichtserstattung interessiert. So müssen die Unternehmen in ihren Lageberichten künftig stärker als bisher auf wesentliche nichtfinanzielle Aspekte der Unternehmenstätigkeit eingehen.

Dabei geht es um Informationen zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen sowie die Achtung der Menschenrechte und die Bekämpfung von Korruption und Bestechung. Als renommierter Mediendienstleister bieten wir Ihnen Lösungen für eine „grüne“ Kundenkommunikation. So drucken wir Ihre Geschäftsdokumente auf Wunsch klimaneutral und bieten Ihnen eine umfassende Auswahl umweltfreundlicher Papiere (FSC® und PEFC). Darüber hinaus unterstützen wir Sie dabei, Ihren Postversand klimaneutral zu gestalten. Die Grundlage hierfür legt eine Klimapatenschaft.

Auf diese Weise liefern wir einen wichtigen Baustein für Ihre Nachhaltigkeitsstrategie (CSR) und leisten mit unseren Kunden einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf unter 0 41 54 _ 7 99 165 oder eine E-Mail an info@pav.de.

Zurück