Finanzdienstleister setzen auf das Output-Management von PAV

Zahlreiche Kreditinstitute haben PAV mit dem zentralen Briefversand (z. B. Kontoauszüge) beauftragt. Unser umfassendes Output Management ermöglicht Finanzdienstleistern eine bessere Kostenkontrolle und die Mitarbeiter werden von administrativen Aufgaben entlastet. Die so gewonnenen Personal-Ressourcen können an anderer Stelle eingesetzt werden. Das Projekt erfordert keine Investitionen in Maschinen, Software und Räumlichkeiten, da PAV diese bereitstellt. Weitere Kosteneinsparungen werden durch kürzere Bearbeitungszeiten mithilfe einer leistungsfähigen Hardware sowie durch die Portooptimierung und DV-Freimachung erzielt.

Neben Output-Management-Lösungen bieten wir Finanzdienstleistern ein umfangreiches Angebot an klassischen Druckprodukten, wie zum Beispiel vorpersonalisierte Finanzanträge, Dokumente mit Registerstanzung oder klassische Durchschreibesätze. Hierzu gehören auch Broschüren mit integrierten Antragsunterlagen für den direkten Vertragsabschluss. Das steigert nicht nur den Umsatz, sondern erspart die häufig finanziell aufwendige Fahrt zum Kunden.

Auf Wunsch statten wir Ihre Drucksachen auch mit „Abzieh-Etiketten“ aus, welche dem Kunden bei Gebrauch zum Beispiel Service-Telefonnummern anzeigen. Flankierend übernehmen wir auch die zentrale Lagerung und Logistik Ihrer Drucksachen.

 

Unsere Leistungen

  • Vorpersonalisierte Finanzanträge
  • Dokumente mit Registerstanzung
  • Klassische Durchschreibesätze
  • Auslagerung des zentralen Briefversandes
  • Portooptimierung und DV-Freimachung